Inserieren
Startseite
AGB
Bundesländer
Impressum
Regionen
Events
Touren
 Sie befinden sich hier:  » Startseite » Biker Hotels Teutoburger Wald
BIKERHOTELS-DEUTSCHLAND.DE
  
 Luedekingshof

Unsere Bauernhofpension befindet sich im ländlich gelegenen Schwelentrup. Um Schwelentrup herum liegen zahlreiche, sehr beliebte, Motorradstrecken. Z.B. Burg Sternberg, der Köterberg und viele mehr. Besuche Sie uns einfach.
Bundesland: Nordrhein Westfalen - Region: Teutoburger Wald - Ort: Dörentrup
 Preis ab: 29.00 € pro Person/DZ
Ausstattung
Unterkunft zeigen ...
Gefällt Ihnen unser Portal für motorradfreundliche Unterkünfte in Deutschland? Dann nutzen Sie bitte auch die unten aufgeführte Möglichkeit und teilen es Ihren Freunden mit oder besuchen uns direkt auf Facebook.

  • Seiteninhalt drucken
  • Seitenanfang/Top
  • zurück
  • Diese Seite/Objekt bewerten:
     

     Unsere Biker-Hotels Teutoburger Wald auf Karte

    Motorradvideos Teutoburger Wald

     Bikerhotels Teutoburger Wald und Motorradhotels Teutoburger Wald

    Die von Tälern durchschnittenen Gebirgskämme des Teutoburger Waldes, welche mit dem 446 Meter hohen Barnacken ihre höchste Erhebung erreichen, bieten während eines Motorradurlaubes Abwechslung und Kurvenspaß. Das Mittelgebirge in Niedersachsen und Nordrhein Westfalen verfügt über eine Vielzahl motorradfreundlicher Unterkünfte, welche Bikern Gelegenheit bieten, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Ausreichend Unterstellmöglichkeiten für die Motorräder sind ebenso vorhanden, wie umfassendes Karten- und Informationsmaterial, welches die Tourenplanung erleichtert.
    Wer Motorradhotels Teutoburger Wald unweit der Städte Bielefeld, Osnabrück oder Paderborn bucht, besitzt ideale Vorraussetzungen, ausgedehnte Touren durch das etwa 110 Kilometer lange Mittelgebirge unternehmen zu können. Ein beeindruckendes Bild bieten die Dörenther Klippen. Von den bizarren Felsformationen bietet sich ein herrlicher Rundblick auf den Teutoburger Wald. Im nahen Ibbenbüren gilt das Motorradmuseum als beliebter Anziehungspunkt von Touristen, welche Bikerhotels Teutoburger Wald bewohnen. Robert Stockmann zeigt in seiner Privatsammlung mehr als 170 liebevoll restaurierte Fahrzeuge, darunter das schwerste, jemals in Deutschland hergestellte Motorrad, die Mammut 1200 TTS. Wer das Glück hat, seinen Motorradurlaub an den Pfingstfeiertagen im Teutoburger Wald zu verbringen, wird in Ibbenbüren mit dem Motorrad Veteranentreffen die größte Veranstaltung dieser Art in Europa miterleben können.
    Durch das Lippische Bergland führt ein reizvoller Streckenabschnitt in das Renaissance-Städtchen Lemgo. Der Marktplatz mit seinen Giebelhäusern bildet ein hübsches bauliches Ensemble. An der Breiten Straße befindet sich mit dem Hexenbürgermeisterhaus das schönste historische Bauwerk der Stadt. Über Detmold führt der Weg in das Westfälische Freilichtmuseum. Mehr als 90 original rekonstruierte Bauernhäuser aus vier Jahrhunderten sind im größten deutschen Freilichtmuseum zu besichtigen. Es lohnt, das Bike im Hotel unterzustellen und eine längere Tour durch das weitläufige Areal zu unternehmen.
    Weithin sichtbar ist das imposante Hermannsdenkmal auf der 386 Meter hohen Grotenburg, welches an die Schlacht im Teutoburger Wald im 9. Jahrhundert erinnert. Zu den Höhepunkten einer Tour durch den Teutoburger Wald zählt auch der Besuch der Externsteine. Die Sandsteinfelsen der einstigen heidnischen Kultstätte können entlang eines Rundweges erwandert werden. Durch die schönsten Regionen des Teutoburger Waldes führt die Fahrt weiter nach Bad Driburg, wo vielfältige Kureinrichtungen zum Verweilen einladen. Bikerhotels im Teutoburger Wald befinden sich auch in der Nähe von Harsewinkel-Marienfeld, wo das einstige Zisterzienserkloster Beachtung verdient.